Archiv

Artikel Tagged ‘Tannheimer Tal’

Auch im Winter ist ein toller Urlaub am See möglich

3. Dezember 2013 Keine Kommentare
Hermine Kurz2 Auch im Winter ist ein toller Urlaub am See möglich

cc by flickr / Hermine Kurz

Dies liegt unter anderem an den tollen Aktivitäten, die die Touristen auch im Winter in das Tannheimer Tal an den Haldensee locken. Grundsätzlich kann man zu jeder Jahreszeit hinfahren. Im Frühling besticht das Tannheimer Tal durch die atemberaubende Natur, die tollen Tiere und die Gastfreundschaft der Einwohner, die nach den kalten und eisigen Tagen aus ihrem Winterschlaf erwachen. Die ersten Sonnenstrahlen haben einen besonderen Zauber inne und beenden sozusagen die kalte Jahreszeit. Im Sommer kann man am Haldensee einen wunderbaren Urlaub mit der ganzen Familie verbringen. Viele Gäste kommen Jahr für Jahr aufs Neue in das Tannheimer Tal – nicht nur Rentnerpaare, die aufgrund der frischen Bergluft kommen, sondern auch Familien oder frisch Verliebte. Im Herbst lassen sich zum Abschluss der warmen Jahreszeit noch ausgiebige Spaziergänge durch Laub- und Blätterlandschaften machen – ein Spaß für die ganze Familie.

Doch ein Winterurlaub am See ist etwas Besonderes

Einerseits locken die Berge rund um das Tannheimer Tal zahlreiche Skifahrer, Snowboarder, Langläufer und Rodler an. Dennoch gehört das Tannheimer Tal eher zu den kleinen Skiorten, was es natürlich wieder zu etwas Besonderem macht. Viele Wintersportler schätzen die ruhige Atmosphäre und vermeiden touristenüberlaufene Skiregionen. Deswegen eignet sich das Gebiet insbesondere für Anfänger, die gerade mit dem Skifahren oder Snowboarden begonnen haben. Doch ein Winterurlaub am See kann noch mehr. Rund um den Haldensee sind traumhafte, romantische Spaziergänge durch die verschneite Winterlandschaft möglich. Kinder können Schneemänner bauen, Schneeballschlachten machen, sich im Schnee vergraben oder Unterschlupf in Iglus finden. Der Tourismus-Verband des Tannheimer Tals hat eine ganze Ortschaft in ein Iglu-Paradies verwandelt, das zahlreiche Besucher anlockt. Auf dem See – sofern er ausreichend zugefroren ist – lässt es sich natürlich auch wunderbar Schlittschuhfahren, Eisstockschießen oder Eishockey-Spielen.

Wem das noch nicht genug ist, der kann sich eine Pferdeschlittenfahrt buchen und durch die verschneite Landschaft fahren. Ein Winterurlaub am See ist sehr abwechslungsreich, vielseitig und spannend.