Archiv

Artikel Tagged ‘Spanien’

Einschr├Ąnkungen f├╝r Urlauber durch Generalstreiks

27. September 2012 Keine Kommentare
Jaume Meneses 300x224 Einschr├Ąnkungen f├╝r Urlauber durch Generalstreiks

cc by flickr / Jaume Meneses

Schon seit etlichen Monaten ├Ąchzt die Bev├Âlkerung in Griechenland, Italien und Spanien unter den harten Einschnitten, die ihnen durch die diversen Sparpakete der Regierungen auferlegt werden. Immer wieder kommt es zu gro├č angelegten Protesten gegen die Kabinette Samaras, Monti und Rajoy. Von den aktuellen Generalstreiks in Griechenland und Italien sind auch zahlreiche Urlauber betroffen.
Die Massenproteste sind vor allem f├╝r die Hellas-Touristen mit unangenehmen Auswirkungen verbunden. Denn hier sind es die Gewerkschaftsdachverb├Ąnde, die zum ersten Mal seit f├╝nf Monaten wieder zum landesweiten Ausstand aufgerufen hatten. Nicht nur Banken und Postfilialen schlossen, sondern auch viele touristische Sehensw├╝rdigkeiten. Der Bahn- und Schiffsverkehr wurde – wenn ├╝berhaupt – nur eingeschr├Ąnkt betrieben.

Da sich die Fluglotsen ebenfalls f├╝r ein paar Stunden am Streik beteiligten, kam es in dieser Zeit f├╝r Flugg├Ąste von und nach Griechenland zu Verz├Âgerungen. Und auch wenn der Streik beendet ist, wird es einige Zeit dauern, bis sich wieder alles normalisiert hat. Die deutschen Fluggesellschaften und Reiseveranstalter empfehlen ihren Kunden, sich zeitnah bei ihnen ├╝ber die jeweiligen Fl├╝ge zu informieren, da verschiedene Verbindungen bereits im Vorfeld gestrichen wurden.
Etwas glimpflicher k├Ânnten Italien-Urlauber davon kommen. Hier ist zwar durch den Generalstreik-Aufruf von zwei Gewerkschaften ebenfalls mit Einschr├Ąnkungen zu rechnen. Banken, Postfilialen, Museen und Sehensw├╝rdigkeiten sind vom Ausstand der ├Âffentlichen Bediensteten betroffen. Auch Busse werden selten bis gar nicht verkehren. St├Ârungen im Bahn- und Flugverkehr sind zwar nicht ausgeschlossen, aber die Fluglotsen haben sich nicht explizit dem Streik angeschlossen. Dennoch empfiehlt es sich f├╝r Reisende, bei den jeweiligen Gesellschaften auf die Homepage zu schauen, ob deren Flieger p├╝nktlich starten. Staatliche Krankenh├Ąuser werden aller Voraussicht nach nur einen Notdienst anbieten. Urlauber, die am Flughafen ein Auto gemietet haben, werden voraussichtlich nicht betroffen sein, da es sich bei Anbietern um Privatfirmen handelt.

Keine Angst vor Sprachbarrieren im Urlaub!

21. Januar 2012 Keine Kommentare
Bild 9 300x170 Keine Angst vor Sprachbarrieren im Urlaub!

cc by flickr/telex4

Egal ob im Winter oder im Sommer, manchmal zieht es uns einfach fort von daheim, hin zur Fremde, um ein wenig dem Alltagsstress zu entfliehen. Doch je mehr man in die Ferne schweift, desto dringender braucht man Kenntnisse ├╝ber die fremde Sprache. Ist man in Spanien unterwegs, so sollte man sich ├╝ber die grundlegenden Vokabeln des Ziellandes informiert haben, um in Regionen, in denen kein Englisch gesprochen wird, eine Verst├Ąndigung zu gew├Ąhrleisten.

Doch sollte man darum gleich ein ├ťbersetzungsb├╝ro deutsch spanisch beauftragen, damit man dann f├╝r den Aufenthalt gewappnet ist? Eine gute Idee, bedenkt man doch oft nicht, dass es auch im Ausland viele Ausnahmesituationen geben kann. Neben Krankheit oder einem Unfall k├Ânnte man auch den Mann oder die Frau f├╝r das Leben hiier treffen. Gut, wenn man sich dann im fremden Land ein wenig verst├Ąndigen kann und hilfreiche Vokabeln stets zur Hand hat.

Wem das zu aufwendig ist, dem hilft der Translator. Ein kleines Werkzeug um sich die h├Ąufigsten Vokabeln anzeigen und ├╝bersetzen zu lassen. Beherzigt man den guten Rat vor dem Abflug die Batterien zu wechseln und noch dazu vor Gebrauch die Bedienungsanleitung zu konsultieren, so hat man einen guten Helfer f├╝r alle Lebenslagen an seiner Seite. Tolle Hilfestellungen in allen Lebenslagen nehmen die Angst vor der fremden Sprache und helfen sich beim Shoppen oder Br├Ąunen, beim Kommunizieren und beim Kennenlernen ohne Sch├╝chternheit vor zu gehen. So gilt, wenn man die richtigen Helferlein und eine gute Vorbereitung sein Eigenen nennen kann der Satz:┬áKeine Angst vor Sprachbarrieren im Urlaub!

Dem Winter entfliehen

28. Oktober 2011 Keine Kommentare
4074989784 74d1f1b8ac m Dem Winter entfliehen

cc by SusannKa/flickr

Langsam aber sicher n├Ąhern wir uns der kalten Jahreszeit. Drau├čen ist es bereits sehr fr├╝h dunkel und die sommerlichen Temperaturen haben sich schon vor einiger Zeit verabschiedet. Immer mehr Menschen denken nun daran den winterlichen Temperaturen den R├╝cken zu kehren und ab in die Sonne zu starten. Der Trend der vergangenen Jahre hat gezeigt, dass sich immer mehr Menschen dazu entschlie├čen in den s├╝dlichen L├Ąndern zu überwintern. Sehr beliebt sind da die Kanaren und auch Spanien. Bei letztgenanntem Land ist es vor allem Mallorca, das sehr viele Winterurlauber anlockt. Zwar sind die Temperaturen hier lange nicht so hoch wie in den Sommermonaten, aber trotzdem erfreuen sich die Urlauber hier doch an höheren Temperaturen als bei uns zu Lande. Und mittlerweile hat es sich grad bei den Deutschen eingebürgert, sich ein nettes Ferienhaus zu mieten und mit einem von Mallorca's Mietwagen auch über einen längeren Zeitraum flexibel zu sein und die entlegeneren Ecken zu erkunden.

Auch gerade in den eigentlich sehr hei├čen Gegenden und L├Ąndern, wie┬á zum Beispiel auf den Kanaren, lassen sich sehr viele Reisende gerade in den Wintermonaten nieder. Sie nutzen die angenehmen Grade dazu die Inseln oder auch das Land an sich zu entdecken und zu erkunden. Dies ist hier dann sehr viel entspannter und angenehmer m├Âglich, da es drau├čen nicht so unertr├Ąglich warm ist wie im Hochsommer. Diese Rundreisen lassen sich sehr gut mit dem Mietwagen bew├Ąltigen. So k├Ânnen sich die Urlauber die verschiedenen Routen selber aussuchen und dar├╝ber hinaus auch selber entscheiden wie lange sie an welchem Ort oder an welcher Sehensw├╝rdigkeit verweilen. Sehr viele m├Âchten aber trotz der herrschenden Jahreszeit nicht auf die Vorz├╝ge verzichten, die sie bei einem Bade- und Sommerurlaub genie├čen. Die gute Nachricht f├╝r all jene ist dabei, dass sie genau das auch nicht m├╝ssen. Denn es gibt auch in den Wintermonaten Club-Hotels die ihren G├Ąsten alles bieten, was es gibt. Angefangen beim All inclusiv bis hin zur abendlichen Animation

Fernweh: Costa de la Luz

7. Juni 2010 Keine Kommentare

Man mag es kaum glauben! Der Sommer ist endlich da und nun fehlt eigentlich nur noch eins: Meeerrr!

Hierzu stell ich euch heute einen meiner Lieblingsstr├Ąnde vor. Die Costa de la Luz ( span. f├╝r ÔÇ×K├╝ste des LichtsÔÇť) bezeichnet die s├╝dliche spanische Atlantikk├╝ste am Golf von C├ídiz zwischen der spanisch-portugiesischen Grenze und der s├╝dlichsten Spitze Spaniens bei Tarifa. Bei Tarifa, wo Spanien nur etwa 14 km von Marokko (Afrika) entfernt ist, geht sie in die Stra├če von Gibraltar und die Costa del Sol ├╝ber.
Die M├╝ndung des Guadalquivir gliedert die Costa de la Luz in zwei Teile. Das Gebiet s├╝d├Âstlich der Flussm├╝ndung geh├Ârt zur Provinz C├ídiz, der nordwestliche Teil zur Provinz Huelva.

Costa de la Luz bedeutet vor allem 270 km feiner Sandstrand. Weitl├Ąufige D├╝nenlandschaften, Salzmarsche sowie schattige W├Ąlder pr├Ągen das Landschaftsbild. Die Landschaft an sich ist so facettenreich und einzigartig, sodass dort zahlreiche Natur- und Nationalparks entstanden sind, um diese zu sch├╝tzen. Hinzu kommen die ber├╝hmten wei├čen D├Ârfer direkt am Atlantik bzw. im Hinterland. Hier findet man andalusisches Flair gepaart mit maurischen Einfl├╝ssen.

Bedeutende Orte entlang oder nahe der K├╝ste sind u. a. (von West nach Ost): Ayamonte und Huelva in der Provinz Huelva sowie C├ídiz, El Puerto de Santa Mar├şa, Jerez de la Frontera und Tarifa in der Provinz C├ídiz.

Jerez ist der Sitz der spanisch k├Âniglichen Reitschule mit seinen ber├╝hmten Andalusierpferden. Gleichzeitig ist Jerez auch die Heimat des Sherrys. Ein Ausflug hierher lohnt sich definitiv! Auch C├ídiz ist einen Besuch wert. Dies ist die ├Ąlteste Stadt Westeuropas.

An der Costa de la Luz herrscht stets ein kr├Ąftiger Wind, der besonders f├╝r Wind- und/oder Kitsurfer geradezu ideale Bedingungen liefert.

Alles in allem ein wundervoller Platz zum entspannen und Sommer genie├čen!