Archiv

Artikel Tagged ‘Schmuddelwetter’

Schmuddelwetter adé

3. August 2011 Keine Kommentare
977990258 7b812cfb96 m Schmuddelwetter adé

cc by Axel Schwenke/flickr

So und ähnlich denken in diesen Tagen sehr viele Deutsche. Das Schmuddelwetter, das unseren Sommer in diesem Jahr begleitet ist für sehr viele nicht mehr erträglich. So lautet die Devise für diesen Sommerurlaub: Nur noch weg! Aktuell fliehen die Deutschen vor den draußen herrschenden herbstlichen Temperaturen und dem Dauerregen ans Mittelmeer. Da ist es wenig verwunderlich, dass in diesem Jahr deutlich mehr Last-Minute-Reisen gebucht wurden als im vergangenen Jahr. Allerdings besteht in diesem Bereich keine große Auswahl mehr.

Auch wenn es in diesem Jahr so war, dass außergewöhnlich viele Menschen ihre Sommerreise bereits sehr früh gebucht haben, ist es doch so, dass all jene, die eigentlich nicht in die Ferne fliegen wollten, sich dieses Vorhaben doch anders zu überlegen scheinen. Flüge vergleichen kann dabei ordentlich Geld sparen. So registrierte L´Tur teilweise mehr als 20 Prozent mehr kurzfristige Buchungen als noch im letzten Jahr. Eine TUI Unternehmenssprecherin bestätigte ebenfalls, dass auch dort aktuell sehr kräftig gebucht wird. Auch wenn dies zum Teil an den späten Ferienterminen liegt, trage auch das Wetter einen erheblichen Teil dazu bei. Auch viele andere Reiseveranstalter können diesen Trend in diesem verregneten Sommer bestätigen.

Im Gegensatz zur Reise in die warme und sommerliche Ferne kann festgestellt werden, die spontanen Ferientrips an die Nord- und an die Ostsee oftmals ausfallen. Auch in anderen beliebten deutschen Erholungsgebieten fallen die Urlauberzahlen deutlich niedriger aus. Allerdings können sich die deutschen Gastbetriebe keinesfalls beschweren, da der Deutschland-Urlaub absolut im Trend liege. Wer eine Reise hierhin bereits gebucht hat, der komme in der Regel auch. Auch wenn zwar die Tagestouristen fehlen würden, gebe es kaum Absagen, so die Touristik-Branche. Die Deutschen ließen sich vom Wetter in der Regel nicht ganz so schnell abschrecken.