Archiv

Artikel Tagged ‘Orient’

TĂĽrkei Rundreisen – Abenteuer fĂĽr Individualisten

19. April 2012 Keine Kommentare
Bild 41 300x236 TĂĽrkei Rundreisen   Abenteuer fĂĽr Individualisten

Grand Bazaar, Istanbul - flickr/Tony Wasserman

Zwischen Orient und Okzident, vom antiken Byzanz bis ins moderne Istanbul – Türkei Rundreisen sind ideal, um das Land, seine Schätze und vor allem die Bewohner näher kennenzulernen. Wunderschöne Strände laden zu einem gemütlichen Familienurlaub ein, während die atemberaubenden Landschaften von Zentralanatolien ein wahres Mekka für Naturliebhaber sind. Die Türkei bietet Urlaubern jede Menge Kultur und einmalige Sehenswürdigkeiten. In Kappadokien zum Beispiel befinden sich die Höhlenkirchen von Göreme, ein uralte historische Stätte, die heute zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Und wie wäre es mit einem Besuch der antiken Stadt Troja? Die Türkei ist ein faszinierendes Land mit einer herausragenden Küche, alten Traditionen und freundlichen Menschen.

Die Routen bei Türkei Rundreisen können Urlauber ganz nach Geschmack auswählen. Es gibt unzählige Reiseveranstalter die von Pauschalangeboten für die ganze Familie, bis hin zu individuell zusammengestellten Touren für Abenteurer alles anbieten. Führungen werden von qualifizierten und mehrsprachigen Reiseleitern übernommen, sodass Urlauber nicht nur die Geschichte der Türkei erfahren, sondern auch jede Menge zu sehen bekommen. Türkei Rundreisen für Neulinge führen dabei häufig durch Westanatolien an den meisten Kulturstätten des Landes vorbei. Naturliebhabern ist vor allem Mittelanatolien zu empfehlen, mit Schwerpunkt auf Kappadokien.

Viele Urlauber verbinden eine Rundreise auch gern mit einem Badeurlaub, denn die TĂĽrkei hat mehr als 7.000 Kilometer KĂĽste zu bieten, angefangen mit dem Ă„gäischen Meer im Westen, bis zum Schwarzen Meer im Norden. Ob Reisende eine bequeme Rundreise im klimatisierten Bus bevorzugen, sportlich mit dem Mountainbike unterwegs sein wollen, oder lieber auf einen Mietwagen setzen – möglich ist alles. Sogar Kreuzfahrten entlang der tĂĽrkischen KĂĽste sind als Rundreise zu haben. Die TĂĽrkei bietet perfekte Bedingungen, um Jung und Alt zu begeistern und gilt daher als eines der schönsten Reiseländer weltweit.

Ein Tipp zum Schluss: Urlauber sollten vor der Abreise in die Türkei ihren Impfschutz auf den neuesten Stand bringen. Ein Visum wird übrigens nur benötigt, wenn Reisende länger als 90 Tage im Land bleiben möchten.

Dubaireise mit Royal Caribbean

18. November 2011 Keine Kommentare
867175766 e4cdb27fef m Dubaireise mit Royal Caribbean

cc by Rennett Stowe/flickr

Per Schiff den Orient erkunden. Noch bis in den Frühling des kommenden Jahres hinein bietet Royal Caribbean International noch günstige Preise für die Kreuzfahrten von und bis Dubai an. In der größten arabischen Metropole startet die Reise auf der Brilliance of the Seas. Die Reise führt zu Beginn ins Emirat Fujairah. Es ist das einzige der sieben Emirate das am Indischen Ozean gelegen ist. Während des Landausfluges können sich die Passagiere hier an den Stränden entspannen. Dies alles vor der imposanten und beeindruckenden Kulisse des Jajar-Gebirges.

Im Anschluss daran geht es weiter zur Hauptstadt des Sultanats Oman, nach Muscat. Muscat gilt mittlerweile als regelrechte Boom-Metropole. Im Hafen der Stadt legt das Schiff für ganze zwei Tage an. Dadurch haben die Gäste die Möglichkeit neben dem traditionellen Souk und auch dem Sultanspalast eine Dünentour in der nahegelegenen Wüste zu machen. Die Brilliance of the Seas legt nach einem erholsamen Tag auf See dann in Abu Dhabi an. Das größte Emirat ist auch gleichzeitig der Sitz der gleichnamigen Hauptstadt. Die Herzen der Motorsport-Fans schlagen direkt nach einem Besuch von Yas Island höher, da hier vor nicht allzu langer Zeit das vorletzte Rennen der Formel-1-Saison stattfand. Doch nicht nur die Rennstrecke lässt sich hier erkunden, sondern auch die Ferrari World Abu Dhabi. Dies ist der größte überdachte Vergnügungspark der Erde. Die Reise geht letztendlich mit z wie aufeinander folgende Tage in Dubai zu Ende. Damit sparen sich die Gäste also die Kosten für ein Stadthotel. Sie können weiterhin auf der Brilliance of the Seas übernachten. Der Hafen der Stadt liegt nur wenige Minuten mit dem Taxi von allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Golfmetropole entfernt. Hierzu zählt der Burji Chalifa, das höchste Gebäude der Welt und auch die Dubai Mall, das größte Einkaufszentrum der Erde.