Archiv

Artikel Tagged ‘Kuba’

US-Touristen reisen nach Kuba

10. August 2011 Keine Kommentare
5003670011 a01b0d41a7 m US Touristen reisen nach Kuba

cc by iwanp/flickr

Nachdem der US-Präsident Barack Obama die Reisebestimmungen gelockert hat, ist erstmals eine Gruppe amerikanischer Touristen offiziell in Kuba begrüßt worden. Der Reiseveranstalter Tom Popper erklärte, dass die rund 30 US-Bürger bereits die Altstadt von Havanna, eine Tabakplantage und ein Krankenhaus besucht hätten. Angelegt ist die Reise gemäß den neuen Reise-Bestimmungen von US-Präsident Barack Obama. Das Programm der Reise sei als Bildungs- und Entdeckungsurlaub angelegt, da die Touristen auf diese Weise das über Jahrzehnte geradezu unerreichbare Land kennenlernen könnten. Strandurlaub steht dabei ganz und gar nicht auf dem Programm.

Der erste Eindruck, den die Teilnehmer der Reise gewonnen haben, sei komplett unterschiedlich ausgefallen. Während einige der Urlauber von Offenheit der Kubaner und der fremden Kultur begeistert waren, gab es andere, die schlicht entsetzt darüber waren, wie groß die wirtschaftlichen Probleme des Landes seien. Hier mangle es an den einfachsten Dingen wie beispielsweise Bohnenkaffee und Ärzte müssen neben ihrer Tätigkeit noch zusätzlich Taxi fahren, damit sie ihre Familie ernähren können. Dies hat die meisten der Reiseteilnehmer absolut sprachlos gemacht.

Die Reisebestimmungen für das kommunistisch geführte Land waren im Januar dieses Jahres von der US-Regierung gelockert worden, damit ein Austausch zwischen Mensch zu Mensch stattfinden könne. Nach der Lockerung haben rund 35 US-Reiseveranstalter eine Lizenz für die Organisation von Kubareisen erhalten. Aktuell wird damit gerechnet, dass noch in diesem Jahr rund 100 000 US-Amerikaner die neue Reisemöglichkeit nutzen werden. Bis vor Kurzem war es für die allermeisten US-Bürger nahezu unmöglich gewesen Kuba auf direktem Weg zu erreichen. Wer dort dennoch Urlaub machen wollte, der musste diese über Drittländer wie Mexiko machen.