Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Wellness’

Kraftspendende Stille in Sri Lanka

7. Juni 2013 Keine Kommentare
Jaume Meneses 300x224 Kraftspendende Stille in Sri Lanka

cc by flickr / Jaume Meneses

Das f√ľr Tee, Pfeffer und seine singhalesischen Kulturst√§tten bekannte Sri Lanka, vormals Ceylon, bietet Besuchern eines Ayurveda Resorts mannigfaltige Optionen, erhol- und geruhsame Urlaubstage zu verleben. Landen an den K√ľsten die azurblauen, wohltemperierten Wogen des Indischen Ozeans an, erheben sich im h√ľgeligen Hinterland immergr√ľne Regenw√§lder und weitl√§ufige Teeplantagen. Die Anmut des Eilandes zeigt sich im Besonderen, wenn man entlang der feinsandigen Str√§nde dem Wellenspiel des Windes lauscht und im hoteleigenen Garten die kraftspendende Stille in sich aufnimmt. Doch auch im Landesinneren erm√∂glichen Ayurveda Einrichtungen, die man unter http://antakarana.de buchen kann, idyllische Naturimpressionen und die meditativ wirkenden Ger√§usche des Regenwalds zu genie√üen.

In den malerisch gelegenen Hotels spaziert man unter Kokospalmen und ayurvedischen Heilpflanzen gen Strand und lustwandelt in den √ľppig bl√ľhenden G√§rten. Gastfreundschaft und Fachkenntnisse der ausgebildeten Ayurveda Mediziner entfalten in Sri Lanka ihre besondere Wirkung, zu der die kulinarischen K√∂stlichkeiten und wohltuenden Anwendungen einen gewichtigen Teil beitragen. Reinigende Masken, Fu√ü- und Kopfmassagen und die auf die Bed√ľrfnisse Erholungssuchender abgestimmte Hotelk√ľche verw√∂hnen an K√∂rper, Geist und Seele, w√§hrend die imposanten Landschaften dem Auge zu schmeicheln verstehen. Das Wissen um die 5000j√§hrige Tradition der Heilslehre l√§sst gen√ľsslich den Abend bei einem Spaziergang ausklingen oder das beeindruckende Panorama aus der H√§ngematte genie√üen.

Doch auch abseits des Hotels vermag Sri Lanka einen ganzheitlich heilenden Anspruch zu erf√ľllen und so wartet es mit antiken Ausgrabungsst√§tten und religi√∂sen, wie politischen Zentren auf. Zentral inmitten des Hinterlandes gelegen, verlockt der arch√§ologische Park von Polonnaruwa zu aufschlussreichen Besichtigungstouren. Vormals als singhalesische Hauptstadt fungierend, haben selbstbewusste Herrscher Pal√§ste, Tempel und Stupas hinterlassen, die eintauchen lassen in die Zeit von vor √ľber 1000 Jahren. Unz√§hlige Buddha-Statuen bestimmen das Bild der Kleinstadt und am k√ľnstlich angelegten See Parakrama Samudra spiegeln sich die Ruinen der ehemaligen K√∂nigspal√§ste, als w√ľrden sie suggerieren, ihren Glanz und Liebreiz v√∂llig neu zu entfalten.

Skiurlaub in Tirol: Großer Trubel oder Abgeschiedenheit?

8. April 2013 Keine Kommentare
Das Central Alpine Luxury Life copy Skiurlaub in Tirol: Großer Trubel oder Abgeschiedenheit?

Central Alpine Luxury Life

Speziell im Winter stellt sich f√ľr viele √Ėsterreicherinnen und √Ėsterreicher die Frage, wo sie ihren Skiurlaub verbringen sollen. Verteilt √ľber das ganze Land werden einem als begeisterten Skifahrer unz√§hlige tolle und wirklich hervorragende M√∂glichkeiten zum Skifahren geboten. Besonders hervorzuheben sind in dieser Sache nat√ľrlich die Bundesl√§nder Vorarlberg, Tirol, Salzburg und K√§rnten. Hat man sich erst einmal darauf geeinigt seinen winterlichen Urlaub etwa in Tirol zu verbringen, so hat man wiederum die Qual der Wahl sich f√ľr ein Skigebiet in Tirol entscheiden zu m√ľssen. Hierbei tendieren die meisten Skifahrer dazu einen Urlaubsort zu w√§hlen, der nicht nur bei den Einheimischen, sondern vor allem auch bei den ausl√§ndischen G√§sten sehr bleibt ist. Ein Urlaub in Tirol zur Winterzeit wird dann zu einem multikulturellem Erlebnis, das meist damit endet, dass man sich in langen Schlangen vor den Liften anstellen muss und wegen der √ľberf√ľllten und ungem√ľtlichen Atmosph√§re auf den Besuch der ein oder anderen Skih√ľtte gezwungener Weise verzichten muss.

Neben diesen hoch-frequentierten und teils √ľberrannten Urlaubsorten gibt es jedoch auch einige Geheimtipps in Sachen Skiurlaub. Einer dieser Geheimtipps ist mit Sicherheit ein Urlaub im √Ėtztal. Doch auch bei einem Urlaub im √Ėtztal sollte man nicht unbedingt den Fehler machen im weltbekannten Skiort S√∂lden Station zu machen, sondern eher einen unbekannteren und damit viel charmanteren Urlaubsort zu w√§hlen. Mit dieser Entscheidung wird man nicht nur wegen der traumhaften Winterlandschaft, die einem im √Ėtztal erwartet, sondern auch aufgrund der Tatsache, dass man sich die Pisten nicht mit hunderten anderen Skifahrern teilen muss, gro√üe Freude haben.

Tirol: Urlaub der Spitzenklasse

23. Oktober 2012 Keine Kommentare
hotel arabella 300x284 Tirol: Urlaub der Spitzenklasse

cc by flickr / hotel-arabella

Entdecken Sie die Region Tirol im drittgr√∂√üten √Ėsterreichischen Bundesland und verbringen Sie einen wundersch√∂nen Sommerurlaub hier, einer der angesehensten Urlaubsgegenden im Land. √úber die Reservierung in einem Hotel in Tirol k√∂nnen Sie das alpenl√§ndische Bergpanorama mit Herz und Seele genie√üen. Auf diese Weise wird der Sommerurlaub Tirol unvergesslich. Entspannung in einem Wellnesshotel Tirol oder vielleicht doch lieber Aktivurlaub? Durch die wundersch√∂ne Landschaft gibt es endlose M√∂glichkeiten. Ein Aufenthalt in der Kategorie Hotels f√ľnf Sterne bietet Ihnen Gem√ľtlichkeit und Luxus der Spitzenklasse. Der Verbleib in einem Wellnesshotel Tirol wird durch herausragende internationale wie auch regionale Kochkunst, wohltuende Massagen und Anwendungen in einem Spa-Bereich gewiss ein Erlebnis, welches unvergleichlich sein wird.

Ein Sommerurlaub Tirol in einem der luxuri√∂sen Hotels f√ľnf Sterne bietet eine Vielzahl M√∂glichkeiten f√ľr die ganze Familie. Entdecken Sie auf einer Wanderung durch die Tiroler Berge die artenreiche Tier und Pflanzenwelt dieser landschaftlich au√üerordentlich anziehenden Gegend. Auf den Alpweiden und in den Felsgebieten wachsen typische Bergblumen wie Edelwei√ü, Enzian und Steinadler, Steinb√∂cke und Murmeltiere k√∂nnen an diesem Ort in ihrem nat√ľrlichen Umfeld beobachtet werden. F√ľr Sportfans bietet der Urlaub in einem Sporthotel Tirol zudem die Gelegenheit zu einer ausgedehnten Klettertour in den Alpen.

F√ľr Skil√§ufer ist die Gegend Serfaus-Fiss-Ladis eine ausgesprochen gute M√∂glichkeit f√ľr einen Aktivurlaub. Von Ihrer Unterbringung in einem Hotel Serfaus starten Sie Ihre Skitouren auf einer der vielen gut pr√§parierten Pisten des Skigebietes. Abfahrten vor dem traumhaften Panorama der Tiroler Bergwelt, Essen und Trinken auf einer rustikalen Almh√ľtte und abends zur√ľck ins komfortable Hotel Serfaus, Tirol ist der ideale Ort f√ľr einen Urlaub mit Erinnerungswert.

So findet man das richtige Hotel

22. März 2012 Keine Kommentare
Bild 2 So findet man das richtige Hotel

Erholung im Wellness-Hotel

Immer mehr Menschen nutzen die M√∂glichkeit eine Auszeit zu nehmen und sich bei einem Wellnessurlaub in √Ėsterreich zu entspannen. Die Hotels haben sich mittlerweile auf den Trend eingestellt und sehr gute Wellnessanlagen errichtet. Ein besonders beliebtes Reiseziel ist hierbei die Alpenrepublik √Ėsterreich. Viele Sportler m√∂chten nach den Abfahrten das Wellnessangebot eines Hotels genie√üen. Aber auch f√ľr Menschen die nur Wellnessurlaub in √Ėsterreich machen m√∂chte, sind diese Angebote zu empfehlen. Wie also findet man das passende Angebote f√ľr ein Wellnesshotel √Ėsterreich?

Jedes Hotel kann sich Wellnesshotel nennen
Man sollte bei der Wahl des richtigen Hotels bedenken, dass sich jedes Hotel ein Wellnesshotel nennen darf. Der Begriff ist in keiner Form gesch√ľtzt. Dennoch kann man mit Hilfe ein paar einfacher Tipps schnell erkennen, ob es sich hierbei um ein Wellnesshotel in √Ėsterreich handelt, oder nur ein normales Hotel mit einer Sauna. Wellnesshotels sind besonders leicht zu erkennen, wenn man sich die Leistungen des Hotels ansieht. Normale Hotels oder Hotels die ihren Schwerpunkt nicht auf Wellness konzentrieren bieten kaum Leistungen an. Ebenso liegen wirkliche Wellnesshotels meistens etwas abseits von gr√∂√üeren St√§dten. Ein Hotel im Stadtzentrum ist viel seltener ein Wellnesshotel als auf dem Land. Des Weiteren gibt es eine Vielzahl an Hotels, die von Branchenkennern ausgezeichnet werden. Diese Auszeichnungen finden sich in entsprechenden Fachmagazinen oder im Internet wieder. Ebenso kann man sich auch im Internet √ľber das vermeintliche Wellnesshotel informieren.

FIT Reisen baut Gesundheitstrends aus

12. Januar 2012 Keine Kommentare
5454012875 85a7669f1e m FIT Reisen baut Gesundheitstrends aus

cc by ppacificvancouver/flickr

Auch im Jahr 2012 ist die 3000 Jahre alte indische Heilkunst Ayurveda einer der zentralen Gesundheitstrends. Genau aus diesem Grund hat FIT Reisen in seinem neuen Jahreskatalog das Ayurveda-Angebot noch weiter ausgebaut. 2012 stehen mit neuen Resorts in Deutschland, Sri Lanka, auf Bali und in Indien insgesamt 33 Angebote zur Auswahl. Ebenfalls finden diejenigen, die im neuen Jahr ihre guten Vors√§tze in Bereich Abnehmen, Entschlacken oder Entgiften in die Tat umsetzen m√∂chten, neue Hotels mit Detox-, F.X.Mayr- und Schroth-Programme zur Verf√ľgung. So zum Beispiel in Italien oder auf Zypern.

F√ľr alle seine Ayurveda-Resorts verspricht FIT Reisen qualifizierte Anwendungen durch erfahrene √Ąrzte und Fachkr√§fte. Im Norden Italiens finden FIT-Urlauber ein wahres Luxusrefugium f√ľr K√∂rper und Seele. Dies nur wenige Kilometer vom Comer See entfernt liegt das 1711 Ti Sana****S Detox Retreat & Spa. Es ist der Gewinner des World Luxury Spa Awards 2011. Das Hotel legt einen seiner Schwerpunkte auf die gesunde und vitale, vegane oder vegetarische Ern√§hrung seiner G√§ste. Erholungssuchende genie√üen im Ti Sana Spa und¬† dem GaIeno Medical Spa mit √§rztlicher Betreuung zudem wohltuende Wellness- und Beauty-Anwendungen und ganzheitliche Gesundheits- und Pr√§ventiv-Angebote. FIT Urlauber haben dabei die Wahl zwischen verschiedenen sogenannten ‚ÄěActive Life Programmen‚Äú, die die urspr√ľngliche Energiepotentiale von K√∂rper und Seele reaktivieren. Beim ‚ÄěDetox mit Saftfasten‚Äú erzielen die Urlauber eine schnelle und effektive Entgiftung des K√∂rpers und beim ‚ÄěFresh Lifestyle‚Äú-Programm lernen die Reisenden wie man sich langfristig gesund und nat√ľrlich ern√§hrt.

Im Ayii Anargyri****(*) Natural Heeling Spa Resort auf Zypern finden die FIT Reisenden eine ganz besondere Atmosphäre. Das Resort ist ein ehemaliges Kloster aus dem 17. Jahrhundert, das sich inmitten einer malerischen Landschaft nur 25 Kilometer von Paphos entfernt befindet. Bis heute hin hat es sich seinen Charakter als Zufluchtsort zur Einkehr von Körper, Seele und Geist bewahrt. Das luxuriöse Thermal Spa wird aus den hauseigenen Schwefelheilquellen gespeist und ermöglicht seinen Gästen Schwefeltherapien, Bäder, Massagen, Kräuterdampf- und Rasulbäder, Reflexzonen-, Sauerstoff- und Thermalschlamm-Anwendungen. Begleitet werden die Anwendungen von einem deutschen Arzt und Physiotherapeuten.