Home > Fernweh, Schiffsreisen > Dubaireise mit Royal Caribbean

Dubaireise mit Royal Caribbean

pinit fg en rect gray 20 Dubaireise mit Royal Caribbean
867175766 e4cdb27fef m Dubaireise mit Royal Caribbean

cc by Rennett Stowe/flickr

Per Schiff den Orient erkunden. Noch bis in den Fr├╝hling des kommenden Jahres hinein bietet Royal Caribbean International noch g├╝nstige Preise f├╝r die Kreuzfahrten von und bis Dubai an. In der gr├Â├čten arabischen Metropole startet die Reise auf der Brilliance of the Seas. Die Reise f├╝hrt zu Beginn ins Emirat Fujairah. Es ist das einzige der sieben Emirate das am Indischen Ozean gelegen ist. W├Ąhrend des Landausfluges k├Ânnen sich die Passagiere hier an den Str├Ąnden entspannen. Dies alles vor der imposanten und beeindruckenden Kulisse des Jajar-Gebirges.

Im Anschluss daran geht es weiter zur Hauptstadt des Sultanats Oman, nach Muscat. Muscat gilt mittlerweile als regelrechte Boom-Metropole. Im Hafen der Stadt legt das Schiff f├╝r ganze zwei Tage an. Dadurch haben die G├Ąste die M├Âglichkeit neben dem traditionellen Souk und auch dem Sultanspalast eine D├╝nentour in der nahegelegenen W├╝ste zu machen. Die Brilliance of the Seas legt nach einem erholsamen Tag auf See dann in Abu Dhabi an. Das gr├Â├čte Emirat ist auch gleichzeitig der Sitz der gleichnamigen Hauptstadt. Die Herzen der Motorsport-Fans schlagen direkt nach einem Besuch von Yas Island h├Âher, da hier vor nicht allzu langer Zeit das vorletzte Rennen der Formel-1-Saison stattfand. Doch nicht nur die Rennstrecke l├Ąsst sich hier erkunden, sondern auch die Ferrari World Abu Dhabi. Dies ist der gr├Â├čte ├╝berdachte Vergn├╝gungspark der Erde. Die Reise geht letztendlich mit z wie aufeinander folgende Tage in Dubai zu Ende. Damit sparen sich die G├Ąste also die Kosten f├╝r ein Stadthotel. Sie k├Ânnen weiterhin auf der Brilliance of the Seas ├╝bernachten. Der Hafen der Stadt liegt nur wenige Minuten mit dem Taxi von allen wichtigen Sehensw├╝rdigkeiten der Golfmetropole entfernt. Hierzu z├Ąhlt der Burji Chalifa, das h├Âchste Geb├Ąude der Welt und auch die Dubai Mall, das gr├Â├čte Einkaufszentrum der Erde.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks